Holunderblüten-Apfel Gelee mit Erdbeerstückchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.05.2014



Zutaten

für
500 ml Apfelsaft, ohne Zucker
35 Holunderblütendolden
500 g Erdbeeren
500 g Gelierzucker, 2:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 20 Minuten
Die Holunderblüten (am besten am Nachmittag eines warmen Tages gepflückt) 24-36 Stunden im Apfelsaft ziehen lassen.

400 ml Flüssigkeit abmessen und mit den in kleine Stückchen geschnitten Erdbeeren und dem Gelierzucker vermischen.
Nach Packungsangabe auf der Zuckertüte kochen, sofort in vorbereitete Gläser füllen und verschließen.

Ergibt 4 mittelgroße Gläser.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnurzelchen-aus-Landes

Hallo Eiskimo, vielen Dank für den netten Kommentar. Wir mögen diese Konfitüre auch sehr gerne und ganz frisch schmeckt sie am besten. LG Sonja

08.06.2014 06:34
Antworten
Eiskimo

Hallo, ich habe heute dein Gelee gekocht und bin sehr begeistert. Die Kombination aus Apfelsaft und Holunderblüte gefällt mir sehr und harmoniert ausgezeichnet zur Erdbeere. Eine tolle Farbe hat es auch noch. Danke für das schöne Rezept. LG Eiskimo

07.06.2014 21:45
Antworten