Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.05.2014
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 592 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2008
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
1/2 TL Backpulver
4 TL Kaffeepulver, Instant
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Salz
1 m.-großes Ei(er)
125 g Butter, zimmerwarm
30 g Kakaopulver
1 EL Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei und Butter sehr gut verrühren. Kaffeepulver in Milch auflösen und dazugeben. Mehl in eine Schüssel sieben, das Backpulver und das Kakaopulver zufügen. Das Mehlgemisch zugeben und sehr gut verkneten.
Aus dem Teig Rollen mit ca. 3 cm Durchmesser formen, mindestens 30 Min. kalt stellen.

Ofen auf 180° vorheizen.

Von den Teigrollen Scheiben mit ca. 3 mm Dicke abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Ca. 10 Minuten backen, die Kekse auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Tipp:
Man kann die Kekse mit Schokokuvertüre bestreichen. Sehr gut schmeckt aber auch ein Zuckerguss aus Puderzucker und Orangensaft, das gibt einen sehr fruchtigen Kontrast zum Kaffeegeschmack.