Kekse mit Kaffeegeschmack


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Schmecken nicht nur zum Kaffee

Durchschnittliche Bewertung: 4.07
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 23.05.2014 2730 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
½ TL Backpulver
4 TL Kaffeepulver, Instant
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Salz
1 m.-großes Ei(er)
125 g Butter, zimmerwarm
30 g Kakaopulver
1 EL Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
2730
Eiweiß
39,35 g
Fett
118,09 g
Kohlenhydr.
373,84 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei und Butter sehr gut verrühren. Kaffeepulver in Milch auflösen und dazugeben. Mehl in eine Schüssel sieben, das Backpulver und das Kakaopulver zufügen. Das Mehlgemisch zugeben und sehr gut verkneten.
Aus dem Teig Rollen mit ca. 3 cm Durchmesser formen, mindestens 30 Min. kalt stellen.

Ofen auf 180° vorheizen.

Von den Teigrollen Scheiben mit ca. 3 mm Dicke abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Ca. 10 Minuten backen, die Kekse auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Tipp:
Man kann die Kekse mit Schokokuvertüre bestreichen. Sehr gut schmeckt aber auch ein Zuckerguss aus Puderzucker und Orangensaft, das gibt einen sehr fruchtigen Kontrast zum Kaffeegeschmack.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cook0608

Hmmm... sehr lecker! Danke für das Rezept!

21.11.2020 12:55
Antworten
Annika-Ringer

Hatte die plätzchen am Wochenende gemacht und ich bin hin und weg..👍😊auch Freunde und Bekannte fanden sie klasse..dafür 5 Sterne und Bild lade ich hoch..vielen Dank für das Rezept

12.12.2019 20:04
Antworten
Mooreule

Hallo, habe heute Nachmittag dein Rezept entdeckt und sofort ausprobiert. Deine Kekse sind ja sowas von lecker 😋 habe kleine Kugeln aus dem Teig geformt und dann mit einer Gabel platt gedrückt. 50 Stück sind es geworden die ich 13 Minuten gebacken habe. Danke für das tolle Rezept. Liebe Grüße Mooreule

03.11.2019 20:08
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, danke für das schöne Rezept ich habe die dann noch in Schokolade getunkt. Wir lieben den Kaffeegeschmack bei Keksen. LG Omaskröte

11.05.2019 19:20
Antworten
Hedda3107

Schmeckt allen super! Habe die Kekse noch mit Mokka-Bohnen und zartbitterschoki verziert!

06.12.2018 11:52
Antworten
hotscherla

Habe dieses Rezept gerade ausprobiert und sie schmecken einfach köstlich! Ich bin begeistert, vor allem, weil man nur so wenige Zutaten braucht, die ich alle im Haus hatte, ohne einkaufen gehen zu müssen. Echt empfehlenswert für alle Kaffee-Fans.

16.11.2018 22:25
Antworten
schaech001

Hallo, diese Kekse sind sehr lecker. Ich habe kleine Kugeln geformt und diese dann etwas platt gedrückt. Haben etwa 12 Minuten im Ofen verbracht. Liebe Grüße Christine

20.10.2018 15:39
Antworten
Gandalf1970

gutes rezept... nur geschmacklich... eher hmmm...

02.11.2017 17:40
Antworten
angelika1m

Hallo, wir mögen den Kaffeegeschmack sehr gern ! Der Teig war gut zu verarbeiten, brauchte nur etwas längere Backzeit. Ich habe die Kekse noch mit Zartbitterschokolade bepinselt. LG, Angelika

07.12.2014 21:54
Antworten