Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.06.2014
gespeichert: 68 (0)*
gedruckt: 531 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
390 g Weizenmehl (Type 405)
Ei(er)
200 g Buttermilch
400 ml Mineralwasser, mit Kohlensäre
1 Prise(n) Salz
 n. B. Süßstoff, flüssig

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 145 kcal

Die Eier schaumig rühren, Buttermilch, danach Mehl und zum Schluss das Mineralwasser hinzugeben, je nach Belieben mehr oder weniger. Alles zu einem glatten Teig verrühren und 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen. So wird der Teig geschmeidiger und das Mehl kann seine Klebefähigkeit gut entwickeln.

In einer gut erhitzten Pfanne (ich nehme Stufe 7 von 9) die Eierpfannkuchen braten. Wenn die Pfanne gut beschichtet ist, funktioniert dies ohne Öl.

Nach Belieben belegen oder bestreichen.

Der gesamte Teig hat ca. 1740 kcal. Ich bekomme 12 Eierpfannkuchen heraus, das macht also 145 kcal oder umgerechnet etwa 3 P.