Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.11.2004
gespeichert: 248 (1)*
gedruckt: 3.762 (39)*
verschickt: 49 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.12.2003
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 Pck. Tortenboden (heller Wiener) (3 Böden in 1 Packung)
2 Pck. Puddingpulver (Tiramisu - Creme Dessert)
250 g Mascarpone
2 Tasse/n Kaffee, schwarz, kalt
1 Tasse/n Amaretto oder Kaffeelikör
  Kakaopulver, zum Bestäuben, dunkel, zum Bestäuben
  Mandel(n), Blättchen, geröstet, zum Verzieren
350 ml Milch
  Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Creme laut Packungsangabe mit Milch und Sahne zubereiten (aber nur 350 ml statt 400 ml Milch nehmen), Mascarpone gleichmäßig unterrühren.
Den ersten Tortenboden mit 1 Tasse Kaffee beträufeln, 1/3 der Creme darauf streichen. Den 2. Boden auflegen, mit dem Likör beträufeln und nochmals 1/3 der Creme darauf streichen. Mit dem letzten Boden abdecken, mit einer weiteren Tasse Kaffee beträufeln und die Torte komplett mit der restlichen Creme einstreichen. Dann eine Stunde kühlen.
Abschließend dick mit Kakao bestäuben und den Rand evtl. mit Mandelblättchen verzieren.

Das Gute an der Torte ist, dass sie schnell zuzubereiten und nicht so süß ist.