Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Vegetarisch
Vegan
Snack
Früchte
Vollwert
Paleo
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Rucola-Avocado-Tomaten-Salat mit Kürbiskernen

einfacher und leckerer Salat, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 4.68
bei 29 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 21.05.2014 236 kcal



Zutaten

für
125 g Rucola
1 große Tomate(n) (Strauchtomate à ca. 150g), alternativ 2 kleine
1 m.-große Avocado(s), reif
1 Lauchzwiebel(n)
3 EL Kürbiskerne
1 EL Balsamico, dunkel
1 EL Olivenöl, nativ
n. B. Meersalz
n. B. Pfeffer, frisch gemahlen

Nährwerte pro Portion

kcal
236
Eiweiß
9,00 g
Fett
18,54 g
Kohlenhydr.
7,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten und beiseitestellen.
In einer Schüssel das Öl mit dem Essig vermischen und mit Meersalz und Pfeffer würzen.
Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und in die Essig-Öl-Mischung geben.
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen (geht bei reifen Früchten sehr gut mit einem Esslöffel).
Die Tomate und das Avocadofruchtfleisch würfeln und ebenfalls in die Schüssel geben.
Den Rucola verlesen, gründlich waschen und trockenschleudern. Bei großen Blättern ggf. in mundgerechte Stücke schneiden.
Den Rucola hinzugeben und Salat vorsichtig durchmischen damit die Avocadostücke nicht zerdrückt werden. Den Salat eventuell noch einmal mit Meersalz und Pfeffer abschmecken und mit den Kürbiskernen bestreuen.

Anmerkungen:
Durch die Avocado ist der Salat sehr sättigend und kann auch als leichtes Hauptgericht gegessen werden. Dann reicht die angegebene Menge jedoch nur für 1 Person.

Die Avocado ist eine sehr fettreiche Frucht, da sie aber eine sehr gute Fettsäuren-Zusammensetzung hat, macht sie nicht dick.
Auch stellt die Avocado eine der wenigen pflanzlichen Vitamin D-Quellen dar. Die Kürbiskerne sind zudem eine sehr gute pflanzliche Eisenquelle.
Also ein perfekter Salat für Vegetarier und Veganer!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Ein feiner Salat, hab ihn heute als Hauptmahlzeit gegessen. Vielen Dank fürˋs Rezeptteilen! 👍 Gruß kokü

11.08.2019 12:42
Antworten
gloryous

Hallo, vielen Dank fürs Ausprobieren und den netten Kommentar! Lg gloryous

13.08.2019 20:27
Antworten
schnucki25

sehr lecker....tolles Rezept, wird es auf alle Fälle wieder mal geben. LG

25.03.2019 19:05
Antworten
gloryous

Hallo, vielen lieben Dank fürs Ausprobieren und den netten Kommentar. Freut mich, dass das Rezept gefällt. Lg gloryous

26.03.2019 08:41
Antworten
gloryous

Hallo, freut mich, dass Dir das Rezept gefallen hat. Lg gloryous

09.01.2019 19:48
Antworten
easy88

Habe den Salat soeben gegessen und es hat richtig lecker geschmeckt. Ich habe nur ein bisschen mehr Öl zugegeben, sonst hätte mir es nicht gereicht. Dazu gab es ein Knoblauch- Käse Baguette. Vielen Dank für das leckere Rezept.

27.01.2015 18:37
Antworten
gloryous

Hallo easy88! Vielen Dank für Deinen Kommentar! Freut mich, dass Dir der Salat gefallen hat! Lg, gloryous

28.01.2015 10:43
Antworten
Heli-Anthus

Ich habe es etwas abgewandelt und war von dem Salat begeistert, schon lange nicht mehr so einen leckeren und simplen Salat gegessen! Hab etwas mehr Tomaten verwendet - so 3 große - und vorallem zusätzlich so ca 6. getrocknete Tomaten, die noch entsprechende Würze dazu geben. Dafür aber auch keine Zwiebeln. Als Soße habe ich eine Essig-Öl-Senf und Tomatenmark Mischung dazugegeben. Schmeckt wirklich sehr gut! Nur zu empfehlen :)

10.09.2014 20:04
Antworten
schaech001

Hallo, ich hatte Rucola und Avocado, was weg mußte und auf der Suche nach einem Salat kam ich auf Dein Rezept. Lauchzwiebel hatte ich keine, dafür kam noch ein Rest Feta dazu. Sehr lecker, schöne große Portion. Liebe Grüße Christine

03.06.2014 20:00
Antworten
gloryous

Hallo Christine! Vielen Dank fürs Ausprobieren und den netten Kommentar! Freut mich, dass Dir der Salat geschmeckt hat! Lg, gloryous

04.06.2014 10:31
Antworten