Bewertung
(8) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2014
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 757 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2500 g Nudeln, (Makkaroni)
  Salzwasser
Paprikaschote(n), rote
Zwiebel(n)
1500 g Cabanossi
700 g Zucchini
2000 g Schlagsahne
6 EL Öl
4 Zehe/n Knoblauch
3 EL Petersilie
3 EL Basilikum
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser für die Nudeln aufsetzen. Zwiebeln schälen und würfeln, Zucchini vierteln und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden, zusammen mit dem Öl bei 80 % Herdleistung anbraten.

Zwischendurch das Nudelwasser salzen und die Nudeln kochen, in der Zeit kann man die Sauce weiter zubereiten.

Die Cabanossi halbieren und in Scheiben schneiden und dazugeben. Die Paprika in Streifen schneiden und den Knoblauch fein zerkleinern. Die Hitze auf 60 % stellen und Paprika und Knoblauch zufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Danach die Herdleistung auf 40 % reduzieren und die Sahne zugeben.

Das Ganze kann man 5 – 10 Minuten einkochen lassen. Die fertigen Makkaroni abgießen und unter die Sauce rühren, jetzt noch die fein gehackten Kräuter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Noch 5 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen und servieren.