Backen
Brot oder Brötchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Morgenmuffels Frühstücksbrötchen mit Käse oder Schinken

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 20.11.2004



Zutaten

für
500 g Mehl (Typ 405)
1 Würfel Hefe
1 Prise(n) Zucker
375 ml Milch
2 TL Salz
25 g Butter
100 g Schinken oder Käse (Gouda)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 10 Stunden Gesamtzeit ca. 10 Stunden 25 Minuten
Selbstgebackene Hefebrötchen schon morgens, kurz nach dem Aufstehen? Obwohl sie 1,5 Stunden gehen müssen? Das geht! Ganz einfach sogar.
Am Abend zuvor die Milch auf dem Herd oder in der Mikrowelle lauwarm erwärmen, die Hefe mit der Prise Zucker darin auflösen und mit 5 EL des abgewogenen Mehls mischen. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Den Vorteig dann mit dem restlichem Mehl und der Butter zu einem glatten Hefeteig verkneten (Knethaken des Handmixers oder der Küchenmaschine). Mindestens eine weitere Stunde gehen lassen.
In den Teig nach Belieben Käse oder Schinken einkneten, in 8 Teile trennen auf einem bemehlten Teller legen, mit bemehlter Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank packen (Ich mach immer nur die Hälfte für 2 Personen und pack das Ganze auf einem Pizzablech in den Kühlschrank, auf dem ich die Brötchen dann backe).
Am nächsten Morgen die schön aufgegangenen Brötchen mit Wasser oder Eigelb/Wassermischung bepinseln, in den auf 220 Grad vorgeheizten Backofen geben und 35-45 Minuten backen (je nach Ofen). Nach dem Backen noch heiß mit Wasser bepinseln, damit sie glänzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

daniela__71

einfach toll dieses rezept lg daniela

06.03.2015 08:43
Antworten