Partyschnitzel aus Minutensteaks


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sehr wenig Arbeitsaufwand

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 21.05.2014



Zutaten

für
1.200 g Minutensteak(s) vom Schwein
400 ml Curryketchup oder Gewürzketchup
1 Flasche Chilisauce
1 Glas Paprikasauce ungarische Art
1 Glas Pusztasalat
1 Becher Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Alle Zutaten (außer Steaks) vermischen. In einem Bräter mit Deckel schichten: etwas Sauce unten, dann eine Lage Fleisch, dann wieder Sauce, etc. Die letzte Lage sollte Sauce sein. Zugedeckt im Backofen bei 200 Umluft 1,5 Stunden schmoren lassen.

Dazu schmecken Pommes oder Stangenbrot und Salat. Lässt sich gut vorbereiten und schmeckt aufgewärmt noch besser. Habe bei diesem ersten Versuch 50% fettreduzierte Sahne genommen, diese reicht vollkommen aus.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Halo Falfala, sehr lecker deine PartySchnitzel, tolle Marinade und dafür verdient die volle Punktzahl von mir. Lieben Gruß SessM

05.08.2018 18:30
Antworten
lebkuchen32

Bei der Masse an Zucker in den Fertigsaucen kommt es auf das bisschen Fett aus der Sahne auch nicht mehr an. :D Aber super lecker... nur nicht zu oft!

29.07.2017 19:09
Antworten