Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2014
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 317 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.05.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Paket Blätterteig, aus dem Kühlregal
400 g Hackfleisch, gemischt oder nur Rind
1 Dose Champignons
Gewürzgurke(n)
200 g Schmand
Zwiebel(n)
1 TL Sambal Oelek
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver
Ei(er)
2 EL Sahne, oder Cremefine
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hackfleisch mit klein geschnittenen Zwiebeln anbraten, Pilze zugeben, klein geschnittene Gurken zugeben und alles so lange braten, bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist. 200 g Schmand unterheben und die Pfanne vom Herd nehmen.

Eine Springform oder Tarteform mit Blätterteig auskleiden, aus der 2. Packung Blätterteig einen passenden Kreis ausschneiden und aus der Mitte ein kleines Loch ausschneiden und weglegen. Aus dem übrigen Blätterteig nach Belieben Verzierungen (Blätter, Herzen, etc.) formen.

In einer kleinen Schale das Ei mit der Sahne verquirlen.

Die Hackfleischmasse in die Form füllen und den Deckel auflegen, darauf dann die Verzierungen. Wenn alles zur Zufriedenheit aussieht, alles großzügig mit der Sahne-Ei-Mischung bepinseln.

Bei 200° im Umluftbackofen ca. 20 Minuten backen, dann den kleinen Kreis in die Mitte geben und bei 160° weiter backen, bis alles schön goldbraun ist.