Gemüse
Vegetarisch
Saucen
Dips
Fingerfood
kalorienarm
fettarm
Snack
Trennkost

Rezept speichern  Speichern

Leichter Joghurt-Quark-Dip mit buntem Gemüse

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 13.06.2014 140 kcal



Zutaten

für
100 g Salatgurke(n) ohne Kerne
60 g Gewürzgurke(n)
2 Schalotte(n)
2 Knoblauchzehe(n)
100 g Magerquark (0,3 % Fett)
100 g Joghurt (0,1 % Fett)
Salz und Pfeffer
Schnittlauch
n. B. Gemüse zum Dippen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Salatgurke der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen, sonst verwässert der Dip sonst zu sehr. Anschließend Salatgurke, Gewürzgurke, Schalotten und Knoblauch in feine Würfel hacken oder von der Küchenmaschine bearbeiten lassen. Joghurt und Quark unterrühren, alles mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch abschmecken.

Das Gemüse Eurer Wahl (z. B. Möhren, Paprika, Cherrytomaten oder anderes Gemüse) waschen und schneiden. Streifen bieten sich an. Lecker und für Kinder interessant sind geviertelte und mit Dip gefüllte Paprikaschoten oder kleine schalenförmige Salatherzblätter.

Passt auch wunderbar zu Backkartoffeln, geröstetem Kürbis und Fleischgerichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

misonchen

Ich glaub, dass ist ein absolutes Mädchending - sehr lecker - aber Jungs brauchen echt mehr - jedenfalls alle um mich rum!

25.04.2019 17:19
Antworten
sunshine836

Ich habe den Dip für Gemüse gemacht und er war echt lecker. Mache ich auf jeden Fall wieder.

21.10.2014 15:18
Antworten