Gelee mit Gänseblümchen


Rezept speichern  Speichern

geht auch mit Löwenzahn

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 18.05.2014



Zutaten

für
1 Liter Gänseblümchen - Blüten, locker in einem Becher
1 Liter Apfelsaft, (am besten naturtrüb)
500 g Gelierzucker, (2:1)
1 Stange/n Zimt
1 Zitrone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Blütenstände werden klein geschnitten oder gezupft und mit dem Apfelsaft in einem großen Topf kurz aufgekocht. Die Schale der Zitrone abreiben und zusammen mit der Zimtstange in den Kochtopf geben. Nach dem Aufkochen muss das Gelee noch mindestens 10 Minuten ziehen. Die Blüten können entweder rausgesiebt oder im Gelee gelassen werden. Nach dem Ziehen wird das Gelee noch einmal kurz erhitzt. Dabei wir der Gelierzucker nach und nach eingerührt und muss nun unter ständigem Rühren etwa 4 Minuten kochen. Dann das heiße Gelee sofort in saubere Gläser abfüllen und auf den Kopf stellen. Nach einigen Stunden ist die Masse abgekühlt und ist zu einem festen Gelee geworden.

Tipp:
Das Ganze kann auch mit Löwenzahnblüten gemacht werden.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

micha123

Sehr lecker ...

07.06.2016 21:51
Antworten
angelika2603

schmeckt gut - ist mal was anderes LG Angelika

14.05.2016 14:18
Antworten