Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.05.2014
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 315 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.12.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Hähnchenfilet(s)
200 g Käse, gerieben, (Emmentaler oder Gouda)
10  Ei(er), hart gekochte
700 g Weintrauben, dunkle, ohne Kerne
500 ml Mayonnaise
200 g Joghurt
200 g Mandel(n), gehackt, geröstet
 einige Salat - Blätter, oder Petersilie, zum Garnieren
 n. B. Salz
  Currypulver
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenfilet waschen, halbieren, salzen und mit Curry sehr gut würzen. In einer Pfanne in Sonnenblumenöl braten. Abkühlen lassen. In feine dünne Streifen schneiden. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Abkühlen lassen. Gekochte Eier fein hacken. Trauben halbieren. Mayonnaise und Joghurt in einer Schüssel mischen. Einen Gefrierbeutel mit der Masse füllen. Eine Ecke abschneiden.

Die Zutaten folgendermaßen aufeinander schichten:
Hähnchenbrustfiletstreifen - mit dem Gefrierbeutel die Mayonnaise (sparsam) verteilen - mit Mandeln bestreuen - geriebenen Käse darüber streuen - wieder Mayonnaise - Mandeln - gekochte Eier - Mayonnaise - Mandeln - halbierte Trauben und so weiter. Je nach Menge und vorherigem Verbrauch können weitere Schichten wiederholt werden. Aber als letzte Schicht sind immer die halbierten Trauben eng anliegend zu verteilen.