Braten
einfach
fettarm
Fisch
Hauptspeise
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grüne Bandnudeln auf Lachs mit Balsamico

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 18.11.2004



Zutaten

für
400 g Bandnudeln, güne
2 Pck. Lachs, tiefgefrorener
½ Pck. Pinienkerne
150 g Käse (geriebener Emmentaler)
1 Zitrone(n)
Balsamico
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die grünen Nudeln kochen, ca. 6 min., den aufgetauten Lachs trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, danach mit etwas gesiebten Mehl bestäuben!
Die Pinienkerne kurz in der Pfanne ohne Öl andünsten, herausnehmen und zur Seite stellen. den Lachs in der Pfanne mit wenig Öl andünsten, bis er leicht knusprig ist, danach warm stellen. Die gekochten Nudeln in der Pfanne leicht anbraten, die Pinienkerne dazu geben und vermischen.
Beim Anrichten: die Nudeln mit den Pinienkernen auf den Teller geben den Lachs darauf ausrichten, mit einem guten Spritzer Balsamico darüber verfeinern, geriebenen Käse dazu und fertig.
Dazu empfehle ich euch meinen Lieblingssalat: Karotten-Lauchsalat

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.