Bananen-Nussbrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 17.11.2001



Zutaten

für
100 g Haselnüsse, gehobelt
3 m.-große Banane(n)
30 g Butter
200 g Honig
3 Ei(er), getrennt
3 EL Milch
1 Vanilleschote(n), davon das Mark
250 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Haselnusskerne goldgelb rösten und abkühlen lassen.

Bananen schälen, mit einer Gabel zu Mus zerdrücken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Bananenmus kurz darin anschwitzen, erkalten lassen.

Honig und Eigelb schaumig schlagen. Milch, Vanillemark und Bananenmus hinzufügen, die Zutaten vermengen.

Weizenmehl und Backpulver mischen, die Haselnusskerne nach und nach unterheben. Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen, vorsichtig unterziehen. Eine Kastenform (30 cm) fetten, Masse einfüllen, glatt streichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze etwa 70 Min. backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

t_fechner

Dieses Brot ist sehr lecker und recht einfach zu backen. Allerding hat der Verfasser vergessen die Anzahl der Eier anzugeben ! ich habe einfach 3 Eier genommen und es hat funktioniert. Das Brot schmeckt am besten zu Tee und Kaffee, quasi als Kuchenersatz denn es ist recht süss. Tanja Fechner

13.04.2002 19:29
Antworten