Bewertung
(8) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2014
gespeichert: 114 (0)*
gedruckt: 718 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.03.2009
436 Beiträge (ø0,12/Tag)

Zutaten

200 g Kürbis(se), (Butternut, Hokkaido geht auch)
200 g Rote Bete
200 g Karotte(n)
200 g Steckrübe(n)
1 kleiner Fenchel
Zwiebel(n), rote
1 EL Thymian
1 EL Rosmarin
1 EL Olivenöl
60 g Walnüsse
  Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
  Salz, (am besten Fleur de Sel)
1 EL Öl, (Walnussöl) alternativ Olivenöl
1 EL Weißweinessig
2 EL Orangensaft, frisch gepresst
1 TL Orangenschale, Bio, gerieben
  Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
  Salz, (am besten Fleur de Sel)
1 EL Petersilie, frische, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 195 kcal

Den Ofen auf 220°C (Gas: Stufe 4-6, Umluft 200°C) vorheizen, das Backblech in den oberen Teil des Backofens schieben.

Kürbis waschen, entkernen und in 3 cm große Stücke schneiden. Rote Bete, Karotten und Steckrüben schälen und ebenfalls in 3 cm große Stücke schneiden. Fenchel säubern, Zwiebel pellen und in Spalten schneiden. Thymian und Rosmarin waschen, trocken schütteln und fein hacken und mit dem Olivenöl in einer großen Schüssel vermengen - Gemüse dazugeben und gut vermengen.

Backblech aus dem Ofen nehmen und mit Backpapier auslegen und das Gemüse darauf verteilen. Etwa 30 Min. im Backrohr rösten - danach Walnüsse dazugeben, mit Gemüse gut vermengen und nochmals 10 Min. ins Backrohr geben.

In der Zwischenzeit für die Vinaigrette alle Zutaten verquirlen. Nach der Backzeit das Gemüse aus dem Ofen nehmen und mit der Vinaigrette beträufeln. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich mag sehr gern dunkles Brot dazu.