Frühstücksbrei mit viel Obst

Frühstücksbrei mit viel Obst

Rezept speichern  Speichern

lecker nicht nur für Kinder

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 11.05.2014



Zutaten

für
150 ml Milch oder Hafermilch, Sojamilch, ...
20 g Haferflocken, feine
15 g Müsli (Beerenmüsli)
1 EL Leinsamen, gemahlen
1 EL Flocken (Erdmandelflocken - Chufas)
1 EL Sonnenblumenkerne oder gehackte Nüsse, Mandeln, Cashewnüsse, ...
300 g Obst nach Saison, gemischt (Äpfel, Birnen, frische Beeren, etc.)
1 EL Öl oder Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Milch zum Kochen bringen. Währenddessen alle Zutaten außer dem Obst in einer Schüssel mischen (das sind etwa 50 g pro Portion). Die kochende Milch drübergießen, verrühren und abgedeckt quellen lassen.

Das Obst klein schneiden und mit Öl in einem Topf bei kleiner Hitze dünsten (Deckel drauf!). Die Garzeit hängt davon ab, welches Obst man nimmt und wie weich man es haben will. Das Obst mit dem gequollenen Getreide mischen.

Wenn man Bananen nimmt, sollte man sie nicht dünsten, sondern am Schluss so dazugeben, sonst schmeckt die Banane m. E. zu dominant.

Natürlich kann man je nach Vorlieben auch andere Müslizutaten verwenden. Man sollte aber darauf achten, dass sie auch ohne Kochen schnell quellen. Gesüßt wird der Brei durch die Trockenfrüchte im Müsli und das Obst.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.