Braten
Brotspeise
Camping
einfach
Frühstück
Schnell
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebratene Hackfleischbrote mit Spiegelei à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 09.05.2014



Zutaten

für
150 g Hackfleisch vom Rind
150 g Hackfleisch vom Schwein
1 EL Joghurt
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
Paprikapulver
4 Scheibe/n Brot(e), (Mischbrot)
2 EL Öl
4 Ei(er)
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
1 EL Petersilie, glatt, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Hackfleisch mit Joghurt in eine Schüssel geben und mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzig abschmecken. Die Brotscheiben dick mit dem Hackfleisch bestreichen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Brote von der Fleischseite zunächst 6 Min. braten, wenden und weitere 2 Min. von der Brotseite bei mittlerer Hitze rösten. Die Brote warm stellen. Spiegeleier im Bratfett braten und auf die Hackfleischbrote setzen. Die Zwiebelwürfel mit der Petersilie mischen, auf die Eier geben und mit Pfeffer bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.