Feldsalat mit Rote Bete, Feta und karamellisierten Walnüssen


Rezept speichern  Speichern

mit einer leichten Zitronen-Vinaigrette

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 01.06.2014 440 kcal



Zutaten

für
1 Beutel Feldsalat, (150g)
1 Pck. Feta-Käse, (200g)
1 große Rote Bete, (ca. 250g), vakuumiert
½ Zitrone(n)
1 Handvoll Walnüsse, (ca. 100g)
1 EL Zucker, zum karamellisieren

Für die Vinaigrette:

50 ml Olivenöl, gutes
½ Zitrone(n), davon den Saft
n. B. Buttermilch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Feldsalat waschen und schleudern. Rote Bete und Feta in 1 cm große Würfel schneiden und zum Feldsalat geben. Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen und die Walnüsse darin schwenken. Anschließend die Zutaten für die Vinaigrette über den Salat geben und locker mit den Händen vermengen. Zum Schluss die karamellisierten Walnüsse darüber verteilen. Eine halbe Zitrone dazu legen, damit jeder seine Portion nach Belieben aufpeppen kann. Wenn es zu sauer ist, kann man mit etwas Buttermilch ausgleichen.

Ein super Salat, der sich als Vorspeise für mindestens 4 Personen oder als Hauptgericht für 2 eignet. Statt Feldsalat passt auch Rucola.

Energie: 1143kJ (440kcal), Fett: 37g, Kohlenhydrate: 14,3g



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

minixx

Ich habe den Salat heute gemacht, da mir der Geschmack etwas fade war, habe ich einen EL Agavendicksaft darunter gerührt - kam bei meiner Familie dann sehr gut an!

27.11.2018 20:43
Antworten