Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2014
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 865 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.08.2007
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n), kleine, vorwiegend fest kochende
 etwas Öl
 etwas Salz und Pfeffer
  Rosmarin
  Paprikapulver, edelsüß
200 g Pilze, gemischte (TK)
2 m.-große Zwiebel(n)
100 ml Wasser, kochendes
100 g Frischkäse
 etwas Salz und Pfeffer
  Thymian
  Paprikapulver, edelsüß
 n. B. Gemüsebrühe, instant (ca. 10 g)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die rohen Kartoffeln in Spalten schneiden und zusammen mit etwas Öl in einen Gefrierbeutel geben. Gut durchschütteln. Dann die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Rosmarin bestreuen. Für ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit nochmals Rosmarin über die Kartoffeln streuen.

Während die Kartoffeln garen, die Zwiebeln schälen und würfeln. In einem Topf in etwas Öl anbraten, dann die Pilze zu den Zwiebeln geben. In 100 ml heißes Wasser ca. 10 g Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian einrühren und die Mischung zu den Pilzen geben. Den Frischkäse zufügen und schmelzen lassen. Aufkochen und sämig einkochen lassen.

Die Pilzsoße zu den Rosmarinkartoffeln servieren. Die Menge reicht als Beilage (z. B. zu Fleisch) für zwei Personen. Als Hauptgericht ist sie auch für eine Person mit großem Appetit zu schaffen.