Spargel-Kartoffel-Flammkuchen


Rezept speichern  Speichern

ein ganzes Gericht auf einem dünnen Teig gebacken

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 08.05.2014 1096 kcal



Zutaten

für
200 ml Wasser
21 g Hefe, frische
400 g Mehl
1 ½ TL Salz
400 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer
10 Kartoffel(n), gekocht vom Vortag
40 Stange/n Spargel, (die ganz dünnen)
500 g Bacon / Bauchspeck, gewürfelt
100 g Käse, geriebener Emmentaler

Nährwerte pro Portion

kcal
1096
Eiweiß
39,53 g
Fett
57,91 g
Kohlenhydr.
101,61 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Hefe im Wasser auflösen. Gemeinsam mit Mehl und Salz verkneten. Zugedeckt dreißig Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Der Ofen auf Maximaltemperatur (bei mir 275 Grad und mit einem Pizzastein drin) vorheizen.
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Den Spargel schälen und die holzigen Enden abbrechen. Wenn man keinen ganz dünnen bekommen hat, einfach die Spargelstangen längs halbieren. Den Spargel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Die Crème fraîche glattrühren und mit Pfeffer und Salz würzen.
Den Teig nun fünfteln. Jedes Teigstück auf Pizzagröße ausrollen und je mit einem Fünftel der Crème fraîche bestreichen. Nun die Scheiben von zwei Kartoffeln darauf verteilen und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Jetzt die Stücke von acht Spargelstangen locker darüber verteilen. 100g Baconwürfel über alles streuen. Wer mag, kann nach ganz dünn etwas Emmentaler darüber geben.
Ich backe den Flammkuchen auf meinem Pizzastein 15 Minuten lang, bis er sehr kross ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

tolles Rezept und mal was anderes mit den Kartoffeln. LG

10.06.2020 19:52
Antworten
Aengerle

Sehr lecker! Gab's bei uns gestern Mittag und selbst mein kleiner Bub (3 Jahre) hat ein ganzes Stück gegessen! Tolles Rezept!

28.11.2015 12:17
Antworten
garten-gerd

Hallo, Jacqu ! Wirklich sehr lecker, dein Spargel - Flammkuchen ! Allerdings habe ich ihn in meinem Afredo - Pizzaofen gebacken, was auch hervorragend geklappt hat. Ansonsten wurde alles genau nach Rezeptvorgabe zubereitet, und es hat mir sehr gut geschmeckt. Ein Foto zum Rezept ist auch bereits unterwegs. Vielen Dank dafür und liebe Grüße, Gerd

20.06.2014 19:05
Antworten