Zutaten

500 g Mehl, hell glutenfreie Mischung
1 Würfel Hefe
300 ml Milch
50 g Margarine
Ei(er)
1 TL Zucker
1 TL Salz
50 g Speck, gewürfelt, mager ODER:
100 g Käse, gerieben ODER:
6 TL Bärlauch - Paste Oder:
  Tomate(n), Olive, Fetakäse, gemischt
50 ml Olivenöl
1 EL Kräutersalz, italienisches, zum Bestreichen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel geben.
Die Milch erwärmen und die Hefe mit dem Zucker darin auflösen.
Die Hefemilch mit Butter, Ei und Salz zum Mehl geben und alles gut kneten lassen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen.
Den Teig aus der Schüssel nehmen und einmal durchkneten. Etwas Mehl zufügen damit er nicht mehr so klebt. Den Teig jetzt halbieren und jede Hälfte zu einem Oval auseinander drücken, ein kleines bisschen Mehl darunter hilft, dass der Teig nicht kleben bleibt.
Jetzt nach Belieben belegen, zum Beispiel mit geriebenem Käse oder Speckwürfelchen. Sehr lecker ist es auch, wenn man eines der Brote mit Bärlauchpaste bestreicht. Dabei aber darauf achten, dass ein Rand ohne Paste bleibt, da sonst alles rausquillt.
Wer es mag kann auch eine Mischung aus Tomate, Olive und Fetakäse darauf streuen. Dabei die Tomate häuten, vierteln und entkernen, dann mit Küchenkrepp gut trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Statt Oliven kann man auch einfach Speckwürfelchen nehmen und das Ganze dann mischen und auf das Oval geben.

Wenn die Füllung drauf ist, einfach vorsichtig aufrollen und mit der Nahtstelle auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Jetzt vorsichtig noch etwas in die Länge ziehen. Die Brote abdecken und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
Dann bei der Käsefüllung das Brot mit verquirltem Ei bestreichen und mit geriebenem Käse bestreuen, jetzt noch mehrmals einschneiden. Das Bärlauch- und das Tomatenbrot mit dem Öl bestreichen und dann einschneiden. Das Speckbrot auch einschneiden.

In den auf 200 Grad Umluft vorgeheizten Backofen schieben.
Backen ca. 20 Minuten.
Die Teigmenge reicht für 2 Baguettebrote