Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Nudeln
Pasta
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln in Mascarponecreme mit Hähnchenbruststreifen und Rucola

gehaltvoll, aber sehr lecker !!!

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 29.05.2014



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
200 g Bandnudeln
Salzwasser
1 Paket Gemüse (Buttergemüse, TK)
100 ml Sahne
100 ml Mascarpone
30 g Rucola, geputzt
3 EL Parmesan
Salz und Pfeffer
Muskat
evtl. Brühe, gekörnte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Das Fleisch in Streifen schneiden, in etwas Öl anbraten.

Das Buttergemüse, den Mascarpone und die Sahne zufügen, etwas Nudelwasser zugeben alles etwa 5 - 10 Minuten ein köcheln lassen. Falls die Soße noch etwas zu dick ist, noch etwas Nudelwasser zufügen und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Nudeln abgießen, zu der Creme geben und auf Tellern servieren. Etwas Parmesan auf die fertigen Nudeln streuen, zum Schluss den Rucola auf die Nudeln geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.