Reisauflauf mit Hähnchenbrust


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 26.05.2014 841 kcal



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrust
250 g Reis
1 Dose Mais
1 m.-große Paprikaschote(n), rot
1 kleine Chilischote(n)
100 g Käse (Gouda), gerieben
3 m.-große Ei(er)
1 Becher Crème fraîche
1 Bund Schnittlauch
250 ml Hühnerbrühe
1 m.-große Zwiebel(n)
2 große Knoblauchzehe(n)
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
841
Eiweiß
49,90 g
Fett
37,09 g
Kohlenhydr.
75,60 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Den Reis in der Hühnerbrühe kochen, dabei muss die Brühe nicht komplett vom Reis aufgenommen werden. In der Zwischenzeit die Hühnerbrüste in mundgerechte Stücke schneiden. Paprikaschote, Chilischote, Zwiebel und den Knoblauch würfeln.

Die gewürfelten Hühnerbrüste in der Pfanne braten und anschließend das klein gewürfelte Gemüse zugeben und ca. 5 min. braten. Den Schnittlauch klein hacken.

Aus dem Käse, den Eiern, Crème fraîche und Schnittlauch eine Creme herstellen. Ich mache das immer gleich in die Auflaufform, so spart man sich den Abwasch. Den Reis und das Gemüse mit dem Hähnchen in die Creme geben und alles leicht vermengen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 30 - 40 Minuten backen. Dazu passt ein Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.