Einfacher Schnittlauchkuchen mit Quark


Rezept speichern  Speichern

für eine Kastenform

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 29.05.2014



Zutaten

für
1 Becher Magerquark, à 250 g
1 Schnittlauch, gefriergetrocknet
1 EL Salz
1 Becher Olivenöl
3 Becher Mehl
3 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
Fett, für die Form
Mehl, für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Der Quarkbecher ist die Maßeinheit für die restlichen Zutaten.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Den Quark in eine Schüssel geben und mit den Eiern verrühren. Den Schnittlauch dazugeben und gut verrühren. Das Olivenöl und Salz dazugeben und verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, dazugeben und verkneten. Den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Form geben und ca. 45 - 60 Minuten backen.

Wer mag, kann frischen Schnittlauch verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Emmerald

Wird das als Beilage gegessen?

31.05.2021 14:40
Antworten