Bewertung
(9) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.05.2014
gespeichert: 135 (1)*
gedruckt: 1.079 (19)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2011
1.234 Beiträge (ø0,44/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
180 g Kartoffel(n)
2 TL Rapsöl
150 g Paprikaschote(n), rot oder gelb
50 g Karotte(n)
100 g Lauchzwiebel(n)
 n. B. Salz, Pfeffer, Majoran, getrocknet, Muskatnuss gerieben
Ei(er)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und mit dem Gurkenhobel in feine Scheiben hobeln. Die Paprikaschoten putzen und würfeln. Die Karotte schälen und sehr fein würfeln. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.
In einer großen beschichteten Pfanne die Kartoffelscheiben im Rapsöl bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten, dann die Paprika- und Karottenwürfel dazugeben und weitere 5 Minuten braten. Immer wieder mal umrühren. Zum Schluss die Lauchzwiebelringe dazugeben und weitere 2 Minuten braten. Nach Geschmack würzen. Die Eier verquirlen, salzen und über das Gemüse gießen. Stocken lassen, dabei umrühren. Auf einem Teller anrichten.

Es ist eine große Portion. Wenn der Hunger nicht so groß ist, reicht es auch für 2 Personen, dann evtl. die Kartoffelmenge etwas erhöhen.
Man kann auch noch gewürfelten Schinken zum Schluss über das Gericht streuen.