Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.05.2014
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 410 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.04.2009
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Kaki(s)
500 g Rettich(e)
400 g Bohnen, grüne (Schnittbohnen), frisch
  Salzwasser
50 ml Zitronensaft
50 g Ingwer
50 g Erdnüsse, geröstet und gehackt
50 ml Sojasauce
20 g Zucker
1 TL Fischsauce
 n. B. Chilischote(n), getrocknet
1 EL Sesamöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 220 kcal

Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, die Kakis würfeln, beides miteinander vermischen. Die Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 3 - 4 Minuten garen, dann abgießen.

Den Zucker mit der Sojasoße, den Chilis, der Fischsoße (wer Fischsoße nicht mag oder nicht zur Hand hat, muss vermutlich etwas nachsalzen) und etwa der Hälfte des Zitronensafts etwas einköcheln lassen.

In dieser Zeit den Rettich und den Ingwer mit der Gemüsereibe in feine Streifen raspeln (wie für Kartoffelpuffer). Mit den Frühlingszwiebeln und Kakis, dem Sesamöl und dem übrigen Zitronensaft vermischen.

Die noch heiße Soße darüber geben und mit gehackten Erdnüssen bestreuen.