Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Obstbissen mit Blätterteig und Ricottacreme

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.05.2014



Zutaten

für
1 Paket Blätterteig, 275 g
1 Ei(er)
150 g Ricotta
n. B. Zucker, braun
½ Vanilleschote(n), das Mark davon
150 g Obst, nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen, zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Den Blätterteig wenn notwendig auswalken (ca. 2-3 mm) und in 5x5 cm große Stückchen schneiden. Die Blätterteigquadrate mit ein wenig Abstand auf den beiden Backblechen verteilen.

Den Ricotta mit dem Ei und dem Mark der Vanilleschote vermengen und nach Belieben mit braunem Zucker süßen. Bei saurem Obst darf es etwas süßer werden als bei süßen Obstsorten.

Auf jedes Blätterteigquadrat einen kleinen Klecks der Ricottamasse geben, dabei einen kleinen Rand freilassen und die Früchte in der Mitte darauf verteilen.

Jedes Blech ca. 30-35 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Die Teilchen sind fertig, wenn der Blätterteig eine schöne goldbraune Farbe angenommen hat.


Besonders hübsch werden die Obstbissen mit zwei Stückchen Rhabarber.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

anna--banana

Verzeiht mir die Bildqualität, das passiert, wenn man doch noch schnell mit dem Handy ein Foto macht...

14.06.2014 09:05
Antworten