Mascarpone-Traum


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 03.05.2014



Zutaten

für
250 g Mascarpone
150 g Naturjoghurt
150 g Crème fraîche
1 Vanilleschote(n), das Mark davon
100 g Zucker
100 ml Sahne
1 Zitrone(n), unbehandelt, Abrieb und Saft
1 Prise(n) Salz
400 g Himbeeren, TK
n. B. Konfekt, (Schokocrossies), zartbitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Sahne steif schlagen. Mascarpone, Joghurt, Crème fraîche, Vanillemark, Zucker, Zitronenabrieb und -saft sowie eine kleine Prise Salz glatt rühren. Die Sahne unterheben. Gefrorene Himbeeren in eine Auflaufform geben. Creme darauf verteilen. Schokocrossies zerkleinern und auf die Creme bröseln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Hallo! Ich habe die Himbeeren in Gläser gegeben und etwas antauen lassen. Dann die Creme drüber und so serviert. Hat uns gut geschmeckt. LG Estrella

12.10.2017 20:34
Antworten
Naddelschnaddel1977

Habe es als Nachtisch zum Weihnachten gemacht . War echt lecker ...habe heute den Rest gegessen und ich muss sagen , jetzt wo es 2Tage quasi im Kühlschrank durchgezogen ist , schmeckt es mir sogar noch besser , als am Heiligabend !

26.12.2015 19:24
Antworten