Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.05.2014
gespeichert: 125 (3)*
gedruckt: 1.624 (29)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2006
3.213 Beiträge (ø0,7/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
8 große Champignons, braun oder weiß
200 g Blattspinat, TK, in Portionen
100 g Käse (Greyerzer), oder anderer Bergkäse
1 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Butter
200 ml Sahne
200 g Gorgonzola
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Den Spinat auftauen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Den aufgetauten Spinat zugeben und mit Salz, Pfeffer und der Muskatnuss würzen und dann ca. 5 Minuten bei leichter Hitze dünsten.

Die Stiele von den Champignons trennen und beiseite legen. Die Lamellen der Pilzköpfe mit einem Teelöffel vorsichtig entfernen und entsorgen. Die Champignonköpfe mit dem Spinat füllen. Eine Auflaufform mit dem Oliven-Öl einfetten, die Champignonköpfe in die Form stellen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Die Stiele der Champignons in kleine Würfel schneiden und um die Champignonköpfe verteilen. Die Auflaufform in den Ofen schieben und alles 15 Minuten überbacken.

In der Zwischenzeit in einem Topf die Sahne erhitzen und den Gorgonzola darin schmelzen. Nach 15 Minuten die Gorgonzola-Sahnesoße zugeben und weitere 10 Minuten im Ofen überbacken.

Dazu passt Baguette oder Ciabatta.