Fleisch
Früchte
Gemüse
Salat
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Exotischer Papaya-Rucola-Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 21.04.2015



Zutaten

für
3 große Hähnchenbrustfilet(s)
1 Papaya
200 g Weintrauben, kernlos
1 Bund Rucola
1 Becher Joghurt, 500 g
einige Sonnenblumenkerne
Salz und Pfeffer
Currypulver
Fett zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min.
Das Hähnchenbrustfilet in kleine Würfel schneiden, würzen und braten. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Die Papaya schälen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Weintrauben waschen und einmal durchschneiden. Den Rucola waschen, nach Belieben klein schneiden.

Für die Salatsoße den Joghurt mit Salz, Currypulver und Zucker abschmecken.

Fleisch, Weintrauben, Papaya und Rucola in eine Salatschüssel geben, mit der Joghurtsoße mischen und die Sonnenblumenkerne darüber streuen.

Nach Geschmack kann man auch andere Gewürze verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.