Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2014
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 373 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.03.2014
15 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500  Karotte(n), bei Bedarf mehr
500 g Kartoffel(n)
1 große Zwiebel(n)
2 TL Gemüsebrühe
1 Liter Wasser, bei Bedarf mehr
500 g Hackfleisch, gemischt
2 EL Öl
1 kleine Semmel(n), vom Vortag
Ei(er)
1 EL Senf
  Salz und Pfeffer
 n. B. Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Karotten und Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
Karotten, Kartoffeln und die Hälfte der Zwiebeln in 1 EL Öl andünsten. 1 Liter Wasser angießen, aufkochen und die Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 20 min. köcheln lassen.

Hackfleisch, Senf, restliche Zwiebeln, Semmel und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse zu kleinen Bällchen formen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen rundherum kräftig anbraten.

Die Kartoffeln und Karotten in der Suppe grob zerstampfen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und die klein geschnittene Petersilie und die Hackbällchen in die Suppe geben.