Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2014
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 217 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
110 g Butter
200 g Zucker, braun
100 g Zucker, weißer
Ei(er) (Größe L)
1 TL Backpulver
60 g Kakaopulver
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Puddingpulver (Schoko mit Mandeln)
160 g Mehl (Type 405), gesiebt
 etwas Milch oder Wasser, evtl.
50 g Mandel(n), gehackt, evtl. mehr
100 g Schokolade, zartbitter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Butter bei mittlerer Hitze oder im Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Währenddessen die Eier und beide Sorten Zucker gut vermischen (am besten mit einem Kochlöffel, nicht mit dem Schneebesen - das ist später einfacher). Die Butter, wenn sie nicht mehr heiß ist, hinzufügen und ebenfalls untermischen, danach Kakao, Backpulver und eine Prise Salz durch ein Sieb geben und unterheben.

Als Nächstes das Puddingpulver dazugeben, dann das Mehl unterrühren - nicht erschrecken, wenn es etwas schwierig ist, einfach weiterrühren, bis kein Mehl mehr sichtbar ist. Im Notfall einen ganz kleinen Schluck Milch oder Wasser beifügen.

Zuletzt noch die gehackte Schokolade und Mandeln dazugeben und mit einem Esslöffel Häufchen auf das Blech setzen. Für flache Cookies jetzt die Oberfläche herunterdrücken, denn sie laufen nicht so sehr auseinander, und ca. 12 Minuten backen. Für weichere, höhere Cookies einfach die Haufen gewölbt lassen, und für 15 - 16 Minuten backen.

Nach dem Herausnehmen die Cookies noch 5 min. auf dem Backblech ruhen lassen, sonst zerfallen sie! Dann mit einem Pfannenwender auf einen Teller oder ein Gitter befördern, und in einer Dose aufbewahren, damit sie nicht austrocknen.

Mit weißer statt dunkler Schokolade und getrockneten Cranberries sind die Cookies auch noch optisch ein Hit!