Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.04.2014
gespeichert: 56 (1)*
gedruckt: 589 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose Bohnen, dunkle, abgetropft, 425 ml
Maiskolben
Avocado(s), geschält, gewürfelt
Limette(n)
3 TL Olivenöl, kalt gepresst
150 g Quinoa, gekocht
150 g Naturreis, gekocht
  Meersalz
  Pfeffer, frisch gemahlen
  Für die Garnitur:
1/2  Zwiebel(n), rot, gewürfelt
1 Handvoll Koriandergrün, zerkleinert
Chilischote(n) (Jalapeno), ohne Samen, fein gewürfelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quinoa und Reis nach Packungsanleitung separat vorkochen. Empfehlenswert ist es, eine größere Menge für mehrere Tage auf Vorrat zu kochen. Es hält sich einige Tage im Kühlschrank, und so können beide mit unterschiedlichen Zutaten variiert werden.

Eine Grillpfanne oder einen Ofen mit Grillfunktion auf mittlere Hitze vorheizen. Mais von jeder Seite ca 1 Min grillen. Wenn er von allen Seiten schön gebräunt ist, abkühlen lassen. Die Maiskörner dann zu Quinoa und Reis in die zwei Lunchboxen geben. Die abgetropften Bohnen und die Avocado dazugeben. Olivenöl und anschließend vorsichtig dosiert Limettensaft darüber geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zutaten für die Garnitur miteinander vermischen und soviel wie man mag über die Salatmischung geben.