Backen
Sommer
Frühling
Torte

Rezept speichern  Speichern

Erdbeerbiskuit

luftig, locker, cremig

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 22.05.2014



Zutaten

für

Für den Teig:

4 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
100 g Zucker
70 g Mehl
35 g Speisestärke
2 TL, gestr. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker

Für den Belag:

4 EL Zitronensaft
80 g Puderzucker
250 g Magerquark
175 g Frischkäse, mit Joghurt
250 g Sahne
2 Pck. Sahnesteif
1 TL Zucker
500 g Erdbeeren
2 TL Zucker
2 EL Mandelblättchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Eier werden getrennt und das Eiweiß mit dem Salz steif geschlagen. Sobald das Eiweiß schaumig/fester wird, lässt man den Zucker einrieseln. Nun schlägt man solange, bis die Masse steif wird. Das Eigelb solange rühren, bis es heller wird. Mehl mit Stärke, Vanillezucker und Backpulver vermischen und zum Eigelb hinzufügen. Bei Bedarf etwas Eiweiß hinzufügen. Anschließend das restliche Eiweiß vorsichtig unterheben.
In einer mit Backpapier ausgelegten Backform verteilen. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze 15 min im oberen Drittel backen. Bei geöffneter Ofentür noch 3 min stehen lassen. Nun den Teig einmal wenden und erkalten lassen.

Den Zitronensaft mit dem Puderzucker in einer Tasse glatt rühren. In einer größeren Schüssel Quark und Frischkäse vermischen. Anschließend langsam das Zitronensaft-Zucker-Gemisch unterrühren, damit sich keine Klümpchen bilden.
Die Sahne mit 2 Päckchen Sahnesteif und dem Löffel Zucker steif schlagen.
Die Erdbeeren waschen, sehr kleinschneiden und mit der Sahne unter die Quarkmasse heben. Die Masse gleichmäßig auf dem Biskuitboden verteilen. Der Kuchen sollte (muss aber nicht) nun ein paar Stunden im Kühlschrank stehen, damit die Masse etwas fester wird. Die Mandeln mit dem Zucker karamellisieren, auskühlen lassen und auf dem Kuchen verteilen.

Der Kuchen ist sehr lecker und super cremig. Man kann den Boden prima mit glutenfreiem Mehl machen und das Obst durch andere Beeren ersetzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bluefisch67

freue mich, das ich den ersten Kommentar abgeben darf! Bin über die schnellen Gerichte auf dieses Rezept gestoßen. Also Zubereitung war schnell und auch unkompliziert. Allerdings wäre die Angabe der Größe der Kuchenform ganz gut gewesen. Habe es in einer 26 cm Springform gebacken. Das Ergebnis war wirklich gut, sehr erfrischend und mit den Mandeln hatte der Kuchen einen schönen crunch!!! Und was soll ich sagen, er hat nicht lange überlebt ... 🤣🤗

10.06.2019 09:25
Antworten