Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.05.2014
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 378 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.10.2013
14 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
30 g Hefe
1/4  Milch, lauwarm
Ei(er)
1/2 TL Salz
1 kg Tomate(n)
Zwiebel(n)
1 TL Salz
4 EL Olivenöl
1 TL Oregano, getrocknet
200 g Käse (Hartkäse), gerieben
20  Oliven, schwarz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl sieben. Hefe in der Milch auflösen und mit dem Ei, Salz und dem Mehl zu einem lockeren Teig schlagen. Den Hefeteig 40 min gehen lassen.

Die Tomaten überbrühen, häuten und in Stücke schneiden (es könnten auch zu viele Tomaten sein). Die Zwiebeln schälen, in kleine Stücke schneiden und mit 2 EL Öl zu den Tomaten geben und verrühren.

Den Backofen vorheizen auf 200°C.

Den Hefeteig in 4 Teile aufteilen und zu Fladen formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Wichtig ist, eine Vertiefung in den Fladen zu machen.
Nun die Tomatenmischung in die Fladen geben, evt. etwas hineindrücken, bedenke: Der Teig wird im Ofen stark aufgehen.
Die Oliven halbieren, entsteinen und mit dem Käse und dem Oregano auf den Fladen verteilen. Die restlichen 2 EL Öl über die Fladen geben.

Die Fladen 25-30 min auf der zweiten Schiene von unten backen.