Zutaten

250 g Linsen (z.B. Tellerlinsen)
 n. B. Wasser
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
250 g Tomate(n) (Datteltomaten)
1 große Paprikaschote(n)
100 g Feldsalat
3 EL Essig
Zitrone(n), den Saft davon
1 EL Senf, mittelscharf
7 EL Olivenöl
1 TL Currypulver
1 TL Chilipulver
1 EL Zucker
  Salz und Pfeffer
1/2 Bund Schnittlauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Linsen mit reichlich Wasser einweichen und mindestens 8 Stunden quellen lassen. Dann im Einweichwasser mit Salz weich kochen. Abkühlen lassen.

In einer Schüssel Öl, Essig, Zitronensaft, Senf und die Gewürze zu einer Salatsoße verrühren. Das Gemüse putzen und waschen. Die Frühlingszwiebeln in Ringe, die Paprikaschote in kleinere Würfel und die Datteltomaten in Viertel schneiden. In die Schüssel geben.

Die abgekühlten Linsen dazugeben und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schnittlauch klein schneiden und unterheben.

Den Salat am besten einige Stunden durchziehen lassen. Bei mir gibt es gebratenes Fischfilet dazu.