Schmorgurken mit frischen Lachsfilets


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 21.05.2014



Zutaten

für
2 Salatgurke(n)
1 Bund Dill
1 große Zwiebel(n)
250 ml Cremefine
250 g Lachsfilet(s)
Salz und Pfeffer
Margarine
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebeln klein schneiden und im heißen Fett glasig dünsten. Den gewürfelten Lachs dazu geben und anbraten. Die Gurken schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und zum Fisch geben. Alles auf kleiner Flamme schmoren lassen. Die Kochsahne angießen. Mit Salz, Pfeffer und klein geschnittenem Dill würzen.

Abwandlung: Statt frischem Lachs mit Räucherlachs oder Schinken zubereiten.

Geht super schnell und schmeckt lecker.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nudelmary

Ein leichtes und leckeres Gericht, gerade jetzt in der Zeit, wo man mit Salatgurken nicht weiß wohin. In diesem Rezept sind sie gut verarbeitet. Vielen Dank und lg von nudelmary

28.08.2021 14:10
Antworten
rearea

Ich hatte dieses tolle Rezept gelesen und dachte, ich hätte es gespeichert. Falsch... Also musste ich aus dem Gedächtnis nachkochen :-) jetzt habe ich das Rezept wieder gefunden... Super. Hatte ein paar kleine Änderungen: habe die Gurken nach dem Schmoren mit etwas Mehl bestäubt und dann mit Brühe und Kochsahne abgelöscht. So hatte die Sosse eine super Konsistenz. Gewürzt habe ich zusätzlich mit xa einem Esslöffel Senf und ein wenig Curry. War super lecker 😋 daher: herzlichen Dank für das tolle Rezept

10.06.2019 17:59
Antworten
Magikarl

Kleine Frage zwischendurch: Vllt denke ich nur viel zu kompliziert aber.. Wie entkerne ich Gurken?

12.04.2018 03:08
Antworten
schwarztoast

Hallo, die Gurke einfach längs halbieren und mit einem Teelöffel ausschaben. Sh. Schritt-für-Schritt-Anleitung (Foto). Ganz easy! LG

12.04.2018 21:14
Antworten
schwarztoast

Hallo sari53, Cremefine ist Kochsahne.;)

31.08.2021 20:38
Antworten
Schnarchkoeter

Verstehe gar nicht, dass dieses Rezept nicht mehr Kommentare hat. Uns hat es auf jeden Fall sehr gut geschmeckt, hatten Kartoffeln dazu. Definitiv 5*

08.03.2017 13:06
Antworten
schwarztoast

Hallo Schnarchkoeter, vielen Dank für deine tolle Bewertung. Ich zaubere dieses Rezept auch gern im Sommer, weil leicht und frisch. Bei uns gibt es gern auch Reis dazu. LG

09.03.2017 07:40
Antworten
lepilemur

Perfekt als KH freies Abendessen. Vielen Dank für dieses Rezept. Die Nudeln gibts dann für den Mann;-)

30.06.2014 20:44
Antworten
sari53

Ist aber nicht KH- FREI::Speisestärke hat KH..

21.06.2021 18:17
Antworten
schwarztoast

Hallo sari53, im Rezept ist doch keine Speisestärke angegeben?

31.08.2021 20:53
Antworten