Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2014
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 685 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2009
256 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

1 Dose Kidneybohnen, abgetropft
150 g Hackfleisch vom Rind
 etwas Oregano
 etwas Kreuzkümmel
 etwas Cayennepfeffer
Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnitten
 einige Oliven, halbiert
3 m.-große Tomate(n), gewürfelt
 wenig Öl zum Anbraten
  Für das Dressing:
1 EL Ahornsirup
1 EL Olivenöl
1 EL Balsamico
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch in wenig Öl krümelig braten, mit Salz, Pfeffer, Oregano, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel würzen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Währenddessen das ganze Gemüse schneiden. Die Zutaten für das Dressing in einem Schüttelbecher oder Schraubdeckelglas gut vermischen.

Das Hackfleisch mit dem Gemüse und dem Dressing gut vermischen, gut durchziehen lassen und vor dem Servieren noch einmal abschmecken. Etwas Brot dazu reichen.

Die Menge reicht für 2 - 3 Personen, z. B. als Abendessen. Lässt sich gut vorbereiten. In größeren Mengen auch gut für Büffets und Partys.