Thunfisch-Hollandaise à la Ela


Rezept speichern  Speichern

schmeckt besonders gut zu Spargel

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 29.04.2014



Zutaten

für
75 g Thunfisch, in Öl, fein zerpflückt
50 g Schalotte(n), fein gewürfelt
20 g Kapern
35 g Butterschmalz
50 ml Weißwein, trocken
200 ml Sauce Hollandaise
n. B. Pfeffer, bunt, frisch gemahlen
n. B. Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 22 Minuten
Die Schalottenwürfel im erhitzten Butterschmalz anschwitzen. Den Thunfisch und die Kapern kurz mit anschwitzen. Dann mit dem Weißwein ablöschen. Die Sauce Hollandaise dazugeben, bis zur gewünschten Konsistenz unter Umrühren einkochen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Beim Anrichten die Sauce über den Spargel geben.

Als Beilage passen dazu am besten Salzkartoffeln. Die Saucenmenge ist für 2 Portionen sehr gut bemessen und reicht evtl. auch für 3 Portionen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

garten-gerd

Hallo, Brigitte ! Auch dir vielen Dank für´s Nachkochen und natürlich für die vielen Sternchen. Kann mir Nudeln dazu auch sehr gut vorstellen. Freut mich, daß es so gut geschmeckt hat. Liebe Grüße, Gerd

05.04.2018 15:31
Antworten
bBrigitte

Hallo, die Thunfisch-Hollandaise à la Ela ist sehr lecker,ich habe Nudeln dazu gemacht und das sehr gut gepasst. LG Brigitte

05.04.2018 15:14
Antworten
garten-gerd

Hallo, Netty ! Freut mich wirklich sehr, daß du mal wieder bei mir gelandet bist. Vor allem aber, daß es euch so gut geschmeckt hat. Ela mußte mich auch erst überreden, ihr Rezept einmal nachzukochen. Ich war zuerst auch nicht wirklich davon begeistert. Hat sich dann aber wohl doch gelohnt, oder ? Vielen Dank für deinen Kommentar wie natürlich auch für die super Bewertung. Liebe Grüße, Gerd

13.06.2016 20:36
Antworten
falfala

Hi Gerd, war ja etwas skeptisch, obwohl ich bei Deinen Rezepten bisher nie "auf die Nase gefallen bin". Das Ergebnis hat uns im äußerst positivem Sinne überrascht. Musste aufgrund Fettgehaltes auch auf ein leichtes Fertigprodukt zurückgreifen, hat dem Gericht nicht geschadet. Wird es auf jeden Fall wieder geben, vielleicht auch mal zu Hähnchen oder Kalb. Einen lieben Gruß und merci vielmals Netty

13.06.2016 18:02
Antworten
garten-gerd

Hallo, Christine ! Und schon wieder auch von dir so ein tolles Foto ! Gefällt mir wirklich sehr. Vielen Dank dafür und ganz liebe Grüße, Gerd

12.08.2014 13:47
Antworten
garten-gerd

Hallo, Christine ! Schön, daß dir die Sauce auch so gut geschmeckt hat. Und ja, ich nehme dazu auch meine Stammmarke aus dem Tetrapack. Man kann sie natürlich auch selber machen, aber ich meine, das ist nicht unbedingt nötig. Manche fertig gekaufte ist wirklich auch sehr lecker. Vielen Dank für deinen Kommentar und die super Bewertung. Hab´mich wirklich sehr drüber gefreut. Liebe Grüße, Gerd

13.07.2014 19:19
Antworten
schaech001

Hallo Gerd, und wieder mal ein tolles Rezept von Dir....hatte noch eine Portion Spargel im Froster und dazu gab es diese leckere Thunfisch-Hollandaise. Ich nehme mal an, du meintest mit der Hollandaise die im Tetrapack.....(die übrigens in einem Geschmackstest am besten abgeschnitten hatte). Leider vergessen zu kaufen. Also machte ich mir eine Bechamelsauce. Die Farbe ist nun nicht so schön wie auf Deinem Foto, aber der Geschmack ist klasse. Kann ich mir auch gut zu Pasta vorstellen. Danke für das mal etwas andere Spargel-Rezept. Liebe Grüße Christine

13.07.2014 16:26
Antworten