Salat
Fleisch
Gemüse
Sommer
Party
Reis- oder Nudelsalat
Eier oder Käse
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Tortellini-Rucola-Salat mit Pesto und Parmesan

Perfekt für die Grillsaison

Durchschnittliche Bewertung: 4.72
bei 214 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 21.05.2014 739 kcal



Zutaten

für
500 g Tortellini, Käsefüllung
100 g Rucola
100 g Parmesan
100 g Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt
125 g Mozzarella
1 Handvoll Basilikum
100 g Parmaschinken
100 g Pinienkerne
2 EL Pesto, grün
1 TL Senf, mittelscharf
1 EL Honig
2 EL Balsamico, dunkel
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
½ Zehe/n Knoblauch

Nährwerte pro Portion

kcal
739
Eiweiß
36,96 g
Fett
42,81 g
Kohlenhydr.
50,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Tortellini kochen und abkühlen lassen. Pinienkerne anrösten.

Rucola und Basilikum grob klein schneiden. Parmesan und Parmaschinken in feine Streifen schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Mozzarella würfeln.

Alles in eine Schüssel geben.

Für das Dressing den Knoblauch sehr fein hacken oder pressen. Pesto, Senf, Honig, Balsamico, Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer miteinander verrühren, abschmecken und über den Salat geben. Gut durchmischen!

Zusätzlich noch Ziegenkäse, eingelegte, gegrillte Paprika und Oliven schmecken auch sehr gut in dem Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sandra_hoerhold

Das Dressing ist besonders lecker... ich hab´s schon so oft gemacht und diesmal endlich ein Foto gemacht ;-) Danke für ein wirklich tolles Rezept LG Sandra

02.06.2020 12:20
Antworten
kmand

Superlecker, gehört bei uns zum Grillen immer dazu!

10.04.2020 13:42
Antworten
Schokomäulchen

Haben den Salat ohne Rucola o.ä. gemacht, da uns die Menge auch so ausreichend war. Am ersten Tag war der Salat ganz okay, jedoch haben wir den Schinken leicht angebraten und darüber gestreut. Ein bisschen Schinken im Salat hatten wir auch, der hat uns aber nicht getaugt. Am nächsten Tag hat uns der Salat gar nicht mehr geschmeckt. Trifft unseren Nerv leider nicht, daher wird's diesen Salat bei uns nicht mehr geben.

20.12.2019 10:31
Antworten
merleweis

einfach nur lecker. wir lieben ihn. Haben ihn schon oft gemacht

24.11.2019 20:24
Antworten
CookieHeart

Hallo, Den gab es heute bei uns und wir fanden ihn lecker. Änderungen: 125g Rucola, 3 EL Pesto, 2 TL Senf, 2 große frische Tomaten, etwas weniger getrocknete Tomaten (ohne Öl). LG CookieHeart

05.11.2019 20:31
Antworten
Camula

Ein wunderbares Rezept! Da ich getrocknete Tomaten nicht so gern mag habe ich stattdessen frische Cocktailtomaten verwendet. Hat wirklich gut geschmeckt, perfekt für den Sommer. Ein Bild ist auch bereits eingereicht.

13.06.2014 20:02
Antworten
augsburgerin55

Das Rezept wurde genau nach Anweisung zubereitet. Ich habe Tortellini mit Tomaten-Mozarella Füllung gekauft, passte hervorragend und war super lecker :-)

12.06.2014 07:30
Antworten
Gummibär1977

Würde den Salat gerne anstatt der Tortelini mit Penne machen. Denke, das wird auch schmecken. Ergebnis wird dann umgehend mitgeteilt

11.06.2014 16:52
Antworten
das_annamirl

Huhu, freut mich, dass der Salat bei eurem Grillabend so gut angekommen ist! :) Danke für's Nachkochen und berichten! :)) Liebe Grüße Annamirl

27.05.2014 08:35
Antworten
daFranzi

Habe das Rezept gestern ausprobiert und was soll ich sagen, einfach umwerfend. Der Salat kam so gut an das nach der Hälfte des Grillabends nichts mehr da war. Es wurde mir aufgetragen das nächste mal mehr mitzubringen  Danke für das tolle Rezept!

26.05.2014 07:51
Antworten