fettarm
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
klar
Nudeln
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hühnersuppe

WW-geeignet, 5 PP

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 21.05.2014



Zutaten

für
4 Karotte(n)
2 Stange/n Sellerie
2 Stange/n Lauch
200 ml Geflügelfond
800 ml Gemüsebrühe
480 g Hähnchenbrustfilet(s)
80 g Nudeln (Suppen-)
1 Bund Schnittlauch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Karotten in Würfel, Sellerie in Scheiben und Lauch in Ringe schneiden. Geflügelfond und Gemüsebrühe in einem großen Topf erhitzen. Gemüse und Hähnchenbrustfilet hineingeben und ca. 20 Min. köcheln lassen.

Suppennudeln ca. 5 Min. vor Ende der Garzeit in die Suppe geben. Hähnchenbrustfilet aus der Suppe nehmen, in kleine Würfel schneiden und wieder zurück in die Suppe geben.
Schnittlauch in Ringe schneiden, dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

_Reini_

Eine sehr gute Hühnersuppe. Habe noch eine handvoll TK Erbsen und eine Pastinake mit gekocht. Danke für's Rezept :)

02.06.2019 13:09
Antworten
chris_262

Vielen Dank für deinen Kommentar und die Bewertung! Schön, dass es geschmeckt hat! :-)

18.12.2015 10:18
Antworten
Ms-Cooky1

Die Suppe schmeckte sehr gut. An Lauch habe ich nur 1 kleine Stange genommen und anstatt Petersilie wurde mit Liebstöckel gewürzt. Danke

18.12.2015 07:05
Antworten