Flammkuchen Schwarzwälder Art


Rezept speichern  Speichern

leckerer Flammkuchen mit Schinken, Raclettekäse und Schmand

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 25.04.2014 660 kcal



Zutaten

für
1 Paket Teig, (Flammkuchenteig)
100 g Käse, (Raclettekäse), am Stück
3 Stiele Majoran, oder Thymian
200 g Schmand
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
200 g Lauch
100 g Schinken, (Schwarzwälder Schinken) in dünnen Scheiben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Teig entrollen und samt Backpapier auf ein Backblech legen. Käse grob raspeln. Majoran/Thymian waschen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen, hacken. Beides unter den Schmand rühren. Mit einer Prise Pfeffer und ein wenig Salz würzen. Schmand auf den Flammkuchenteig streichen, dabei rundherum einen kleinen Rand lassen. Den Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Gleichmäßig darüber streuen. Flammkuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225°C/Umluft: 200°C) 12–15 Minuten backen. Schinken in kleine Stücke schneiden und auf dem Flammkuchen verteilen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.