Bewertung
(7) Ø2,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.04.2014
gespeichert: 310 (1)*
gedruckt: 5.480 (29)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2009
149 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
1/2 Tasse/n Mehl
1/2 Tasse/n Zucker
1/2 Tasse/n Öl
1/2 Tasse/n Mineralwasser
Ei(er)
1/2 Pck. Backpulver
  Für die Dekoration:
200 g Puderzucker
 etwas Wasser
150 g Kokosraspel
  Lebensmittelfarbe, blaue
50 g Marzipan
10 g Kuvertüre, zartbitter
20  Schokolade - Plätzchen oder Mini-Butterkekse
  Außerdem: 20 Cake-Pop-Stiele (Lolli-Stiele)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rezept ergibt, je nach Backform, ca. 20 Cake-Pops. Es wird eine Cake-Pop-Backform benötigt.

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, verrühren und in eine Cake-Pop-Form geben. Diese nun bei 180 Grad 15-20 min. backen (Stäbchenprobe). Danach aus der Form lösen und abkühlen lassen.

Aus dem Marzipan kleine Kugeln als Augen formen. Puderzucker mit blauer Lebensmittelfarbe und etwas Wasser zu einer klebrigen Masse anrühren. Auch die Kokosflocken werden mit der Lebensmittelfarbe gefärbt. Dazu ggf. etwas Wasser verwenden, damit sich die Farbe gut verteilt und verrühren lässt.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

Die Cake-Pops werden nun auf die Stiele gesteckt und erst mit dem Zuckerguss bestrichen und dann in die Kokosflocken getaucht. Die Marzipanaugen nun oben ankleben. Dies hält von allein. Für einen besseren Halt kann aber auch noch Zuckerguss verwendet werden. Mit der Kuvertüre werden nun Pupillen auf die Augen gemacht.

Zum Schluss mit einem spitzen Messer einen Mund in die Cake-Pops schneiden und ein Schokoplätzchen reinstecken.

Tipp:
Um die Cake-Pops zum Trocknen zu stellen, benötigt man nicht zwingend einen Cake-Pop Ständer, sondern man kann einfach ein Glas mit Zucker befüllen und die Cake-Pops dort hinein stellen. Das hält wunderbar.