Nudeln mit Steinpilz-Mascarpone-Sauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 23.04.2014 814 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln, nach Wahl
400 g Steinpilze, geputzt und in mundgerechte Stücke geteilt
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
40 g Butter
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 Handvoll Walnüsse, grob gehackt
200 g Mascarpone
Salz
etwas Parmesan, gerieben
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
814
Eiweiß
25,81 g
Fett
38,08 g
Kohlenhydr.
91,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebel in der Butter glasig dünsten, Knoblauch dazu, gut verrühren. Die Pilze dazu geben und kurz braten, dann die Walnüsse untermischen, Mascarpone unterrühren, salzen und durchziehen lassen. Die Pasta al dente kochen und mit der Sauce mischen. Nach Geschmack mit Parmesan bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sani60

Am besten noch etwas Kochwasser hinzufügen.

21.09.2020 20:46
Antworten
SvenjaL

Guten Morgen, hatte dieses Rezept vor ein paar Wochen schon einmal gekocht und heute direkt noch einmal Sehr lecker! Lieben Gruß Svenja

19.10.2015 07:23
Antworten
dodith

Hallo Gerd, vielen Dank für das schöne Bild von diesem Pilzgericht und den netten Kommentar. Es freut mich, dass es Dir geschmeckt hat. Viele Grüße dodith

16.10.2015 07:25
Antworten
garten-gerd

Hallo, dodith ! War wirklich sehr lecker ! Ich habe die Sauce zwar nicht mit den Nudeln vermengt, sondern beim Anrichten darübergegeben und beim Abschmecken noch etwas bunten Pfeffer aus der Mühle dazugegeben; das Ergebnis hat dann aber auch so sehr gut geschmeckt. Vielen Dank dafür und liebe Grüße, Gerd

15.10.2015 18:52
Antworten