Dunghan-Nudeln (Lagman)


Rezept speichern  Speichern

eine chinesische Nudelspezialität

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 18.05.2014



Zutaten

für
500 g Nudeln (flache Spaghetti)
Salzwasser
500 g Lammfleisch oder Kalbfleisch
2 große Kartoffel(n)
½ Rettich(e)
2 Karotte(n)
100 g Weißkohl
4 Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n)
2 Tomate(n)
etwas Kräuter, gehackt (Dill, Petersilie)
1 Frühlingszwiebel(n), gehackt
etwas Pfeffer, roter
etwas Pfeffer, schwarzer
1 Rote Bete
2 Zehe/n Knoblauch
etwas Öl
1 ½ Liter Wasser
etwas Essig, evtl.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Nudeln wie gewohnt im Salzwasser kochen, zur Seite stellen. Für die Suppe (Wadscha) Fleisch, Kartoffeln, Rettich und Tomaten würfeln. Karotten, Rote Bete und Weißkohl in
Streifen schneiden. Die Zwiebeln und die Paprikaschote in Ringe schneiden. Den Knoblauch hacken.

In einem großen Topf das Öl erhitzen und das Fleisch anbraten, bis es braun wird. Dann Zwiebeln und Tomaten hinzufügen. Alles außer Frühlingszwiebeln und Kräutern hinzufügen.
1,5 L Wasser angießen, aufkochen. Bei schwacher Hitze etwa eine halbe Stunde köcheln lassen.

Die Nudeln mit der Wadscha servieren, die Kräuter und die Frühlingszwiebeln dazu reichen. Bei Bedarf darf Essig beigegeben werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Hallo OscarRexie, vielen Dank für den Hinweis. Ich vermute 2 Tomaten müssten es sein und habe das so eingefügt. Vielleicht meldet sich ja der Rezepteinsteller nochmal. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

19.02.2018 14:33
Antworten
OscarRexie

ich war eben nach Zutatenliste einkaufen. muss jetzt leider nochmal fahren weil in der Zutatenauflistung nichts von Tomaten steht - vielleicht kann man das ändern?

19.02.2018 12:10
Antworten