Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2014
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 535 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.04.2014
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln (flache Spaghetti)
  Salzwasser
500 g Lammfleisch oder Kalbfleisch
2 große Kartoffel(n)
1/2  Rettich(e)
Karotte(n)
100 g Weißkohl
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n)
Tomate(n)
 etwas Kräuter, gehackt (Dill, Petersilie)
Frühlingszwiebel(n), gehackt
 etwas Pfeffer, roter
 etwas Pfeffer, schwarzer
Rote Bete
2 Zehe/n Knoblauch
 etwas Öl
1 1/2 Liter Wasser
 etwas Essig, evtl.
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln wie gewohnt im Salzwasser kochen, zur Seite stellen. Für die Suppe (Wadscha) Fleisch, Kartoffeln, Rettich und Tomaten würfeln. Karotten, Rote Bete und Weißkohl in
Streifen schneiden. Die Zwiebeln und die Paprikaschote in Ringe schneiden. Den Knoblauch hacken.

In einem großen Topf das Öl erhitzen und das Fleisch anbraten, bis es braun wird. Dann Zwiebeln und Tomaten hinzufügen. Alles außer Frühlingszwiebeln und Kräutern hinzufügen.
1,5 L Wasser angießen, aufkochen. Bei schwacher Hitze etwa eine halbe Stunde köcheln lassen.

Die Nudeln mit der Wadscha servieren, die Kräuter und die Frühlingszwiebeln dazu reichen. Bei Bedarf darf Essig beigegeben werden.