Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.04.2014
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 439 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2005
333 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Kohlrabi
6 m.-große Möhre(n)
6 m.-große Kartoffel(n)
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
150 g Schmand
1 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln, 4 Möhren, 1,5 Kohlrabi in kleine Würfel schneiden und mit dem klein geschnittenem Kohlrabigrün und 2 Petersilienstängeln weich kochen.

In der Zwischenzeit die restliche Kohlrabi und 2 Möhren in kleine, schmale Stifte schneiden.

Die Suppe mit dem Mixstab fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und einer Msp. Cayennepfeffer abschmecken und den Schmand einrühren. Dann die klein gehackte Petersilie, den Schnittlauch und das restliche Gemüse roh dazugeben. In der heißen Suppe kurz anziehen lassen, die Suppe bekommt so einen herrlichen Biss.

Neben der vegetarischen Variante sind folgende Einlagen möglich: Wiener Würstchen, gewürfelter Kochschinken,
Bratwurstbällchen, Mettendchen (mitkochen und dann in Scheiben schneiden), Lachsstreifen.