Kabeljaufilet auf grünem Spargel an Orangen-Curry-Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.48
 (50 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 24.04.2014



Zutaten

für
2 Kabeljaufilet(s) à ca. 150 g
500 g Spargel, grün
1 Orange(n)
30 g Butter
2 EL Olivenöl, nativ
½ EL Zucker
½ EL Curry
75 g Crème fraîche oder saure Sahne
n. B. Schnittlauchröllchen
n. B. Salz und Pfeffer, weißer, aus der Mühle
n. B. Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Filets mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Orange schälen und filetieren, Saft auffangen. Das untere Drittel der Spargelstangen schälen, holziges Ende abschneiden und in ca. 3 - 4 cm lange, schräge Stücke schneiden. Dicke Spitzen längs halbieren.

Spargelstücke in kochendem, gesalzenem Wasser mit etwas Butter und einer Prise Zucker ca. 8 - 10 Min. kochen.

In der Zwischenzeit 20 g Butter schmelzen, Zucker hinzufügen und leicht karamellisieren lassen. Currypulver einstreuen und mit dem Orangensaft ablöschen. Hitze reduzieren und Créme fraîche oder saure Sahne einrühren.

Daneben in einer Pfanne das Olivenöl und die restliche Butter erhitzen und das gewürzte Kabeljau-Filet beidseitig ca. 3 Min. anbraten.

Auf vorgewärmten Tellern abgetropften Spargel mit den Orangenfilets anrichten und mit der Curry-Orangen-Sauce nappieren, mit Schnittlauchröllchen bestreuen und mit dem Fischfilet servieren.

Dazu passt ein leichter Sauvignon Blanc o. Ä. und Weißbrot wie z. B. Baguette oder Fladenbrot.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Celi87

Einfach und sehr schmackhaft :) Hab es Vegan gekocht und dazu Ofengemüse gereicht. Aber gleich die doppelte Menge Soße gemacht ;) Liebe Grüße und 5 Sterne

15.04.2022 20:05
Antworten
Lisa121

WOW! Das war unglaublich lecker, ganz tolle Kombination von Curry und Orange. Wir haben den Beilagen-Vorschlag beherzigt und Fladenbrot dazu gemacht - vorher mit einem Kräuteröl eingepinselt und dann kurz in den Ofen geschoben für die krosse Kruste. Vielen Dank für das tolle Rezept!!! Foto folgt.

08.04.2022 20:16
Antworten
UrmeleW

Heute gekocht, und mangels an Zeit, hab ich die Soße mit den Spargeln und Orangen in der Pfanne gemischt. Soll ja alles heiß sein wenn wir am Tisch sitzen. Ich hab für die Soße ein Becher Schmand und Saft von einer Orange genommen. Etwas Spargelsud und mehr Würze dazu. Es gab als Beilage Reis, den ich ebenfalls mit Spargelsud gegart habe. (Wär ja schade um den Sud und Suppe hatte ich schon genug) Es war zum Kabeljau einfach nur lecker. Gibt es garantiert wieder ;)

11.06.2021 12:27
Antworten
i3pgpymhjs

Also bei uns gabs das heute, allerdings mit gegrilltem Lachs. Das war mega! Das war auf keinen Fall das letzte mal! Ich hab die Orangenfilets noch etwas in der Sauce ziehen lassen, weil wir es gerne alles heiß mögen. Aber da ist ja jeder Jeck anders. Vielen Dank für das tolle Rezept!

05.04.2021 14:55
Antworten
uwexl54

Wir haben genau nach Rezept gekocht (mache ich sonst nie) und es war "PERFEKT" Dazu gabs kleine Kartöffelchen (Drillinge) in der Schale gekocht und angebraten. War ein richtiges Festessen. LG Willi

02.04.2021 17:37
Antworten
MoniRigatoni

Hallo, ein wirklich sehr gutes Gericht, wobei mir die Kombi grüner Spargel zusammen mit der Orangen - Sauce sehr gut gefallen hat und auch bestens zusammen passt. Vielen Dank für das Rezept und ein Bild habe ich Dir auch hochgeladen LG Monika

16.05.2015 17:39
Antworten
badegast1

Hallo, das Rezept ist wirklich klasse! Leider habe ich erst beim Kochen festgestellt, daß meine Orangen alle sind...da habe ich direktsaft nehmen müssen. das war ok, nur leider hatte ich dann auch keine Filets. Aber das leckere Gericht wird 100% wieder gekocht, und dann mit einer frischen Orange :-) Vielen Dank fürs Rezept! 5***** LG Badegast

14.05.2015 07:29
Antworten
garten-gerd

Hallo, Graphiker ! Eigentlich bin ich ja mehr der Fan von weißem Spargel, aber in Kombination mit dem Fisch und dieser Sauce macht sich die grüne Variante für meinen Geschmack mindestens genauso gut. War auf jeden Fall sehr lecker ! Vielen Dank für´s Rezept und einen lieben Gruß, Gerd

23.04.2015 21:41
Antworten
Graphiker

Hallo Gerd, vielen Dank für Deinen Kommentar. Auch ich stehe absolut auf weißen Spargel, am besten Spargel satt, aber wie Du schon bemerkt hast, manchmal ist der grüne einfach mindestens genauso gut. Martin

23.04.2015 21:53
Antworten
angelika1m

Hallo, so lässt sich Spargel wunderbar genießen und optisch ist es auch sehr ansprechend. LG, Angelika

04.05.2014 20:59
Antworten