Backen
Vegetarisch
Kinder
Resteverwertung
Kekse
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Nutella-Cookies

mit nur 3 Zutaten, 1 Tasse = ca. 235 ml (amerikanische Cups)

Durchschnittliche Bewertung: 4.38
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.05.2014 2871 kcal



Zutaten

für
1 Tasse Mehl
1 Ei(er)
1 Tasse Nutella

Nährwerte pro Portion

kcal
2871
Eiweiß
46,34 g
Fett
146,16 g
Kohlenhydr.
334,19 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 6 Minuten Gesamtzeit ca. 21 Minuten
Mehl, Ei und Nutella in einer Schüssel zu einem Teig vermixen, daraus dann mit den Händen zu ca. 40 etwa walnussgroße Kugeln rollen. Die Kugeln mit etwas Abstand auf Bleche mit Backpapier setzen und mit einer Gabel leicht flach drücken.

Bei 180°C ca. 6 - 8 min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo, genau nach Rezept gemacht und der Teig war sofort formbar und habe dann die Kugeln mit dem Stempel bearbeitet. SEHR lecker und noch schnell gemacht! LG Hobbykochen

15.03.2020 15:35
Antworten
Oregonherbst49

Sehr lecker und schnell gemacht! Noch schneller verputzt! 🍪 Danke für das Rezept!

14.12.2019 14:17
Antworten
NightmareLuna

Sind super gut und vor allem wirklich einfach in der Herstellung

27.11.2017 19:20
Antworten
Bekkababy

Superlecker und echt schnell gemacht. Da der Teig recht krümelig war und ich noch einen kleinen Rest Sahne hatte, habe ich die untergerührt und der Teig wurde deutlich besser bearbeitbar. Mit einer halben Pkg. gehackte Nüsse der totale Hammer. Wir könnten gar nicht aufhören zu essen.

22.11.2017 17:38
Antworten
Naima77

Mein Sohn hatte Geburtstag und wir wollten nicht die üblichen Muffins zur Schule mitbringen. Da haben wir mal diese Cookies getestet! Zunächst eine trockene, nach Zugabe von Milch sehr schmierige Angelegenheit! Aber egal, fleißig Kugeln gerollt - es waren 20 a ca. 30g - und dann 8 min in den Ofen. Der Stempel war wider Erwarten doch noch erkennbar. Waren super lecker! Bild versuche ich hochzuladen.

10.08.2017 13:21
Antworten
maus-1991

Sehr fein :) Habe das Rezept auch für meinen Stempel verwendet Es sind 37 Kekse geworden Für alle die das mit den Cup's net so haben ;) Hab meine Menge abgewogen da es mit dem Nutella doch a patzerei ist erst in die tasse dann in die Schüssel zu geben Mehl ca 150 Gramm Nutella ca 340 Gramm Habe zum schluss noch einen EL milch dazu weil mir der teig zu trocken vorkam Ist bestimmt bei jedem anders ;) Liebe Grüße

15.11.2015 17:20
Antworten
Niwomi

ganz toll für Keksstempel ... alle lieben diese Kekse

12.11.2015 02:25
Antworten
frodo1981

Gute Idee! Ich wollte schon lange einen haben, konnte mich bisher nicht für einem Motiv entscheiden.

13.11.2015 18:17
Antworten
frodo1981

Kürzlich getestete und tolle Variationen: - in den Teig etwas (vielleicht 1/2 bis 1 Teelöffel? je nach Geschmack) gröberes Salz mischen. - statt Nutella o.ä. die selbe Menge Schokoladen-Minze-Creme verwenden. Oder beides ;-)

11.09.2014 17:58
Antworten
shandri

WOW! Supereinfach, superschnell, superlecker!!

18.08.2014 20:31
Antworten