Quiche mit Champignons und Käse


Rezept speichern  Speichern

eine Alternative zur Quiche Lorraine

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 18.05.2014



Zutaten

für
200 g Mehl
100 g Butter
40 ml Milch
1 Prise(n) Salz (große Prise)
150 g Champignons
150 g Hähnchenbrust
2 m.-große Zwiebel(n)
150 ml Sahne
3 Ei(er)
1 Tasse Milch
100 g Käse, gerieben
etwas Salz und Pfeffer
1 EL Paniermehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Für den Teig Mehl, Butter, Milch und die Prise Salz zusammenkneten. Etwa 30 - 40 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und die Champignons entweder vierteln oder in Scheiben schneiden. Dann die Hähnchenbrust würfeln. Alles in Öl anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Nun abkühlen lassen.

Sahne, Milch und Käse verquirlen und die gebratenen Zutaten hinzugeben. Alles mischen und würzen.

Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen und eine runde Form damit auslegen, mit einer Gabel feine Löcher in den Teig stechen. Das Sahnegemisch hineinfüllen und mit Paniermehl bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze etwa eine halbe Stunde backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.